Malatelier für Kleinkinder von 3-5J.

Achtung: Vorläufig letzter Malkurs für Kleinkinder im Mai/Juni 2018

(Keine Kleinkind-Malkurse im neuen Schuljahr geplant)

Es gibt schon Baby-Schwimmkurse, Zwergensprache, Mutter-Kind-Yoga, MuKi-Turnen, Eltern-Kind-Musizieren, Kangatraining, Baby-Ballett, Babymassage, und, und, und...

Warum also nicht ein Malkurs für Kleinkinder im farbfläckli besuchen? Die kleinen Hände in wasserlösliche Farbe tunken und ran an die Malwände. Auch Pinsel, Schwämme, Stempel und weitere Gegenstände stehen zur Verfügung und es darf wild gekleckert werden.

 

Die Türen des farbfläcklis sind jeden Donnerstagmorgen von 9 bis 11 Uhr geöffnet. Man kann gemütlich eintrudeln und auch früher wieder gehen, denn Kinder in diesem Alter haben noch nicht die Ausdauer um 2 Stunden zu malen. Kommt rein, wenn ihr bereit seid und habt Spass.

 

Die Kinder kommen immer in Begleitung eines Erwachsenen (Eltern, Grosseltern, Götti, Gotti ...), der für die Betreuung während des Malens zuständig ist. Der Malkurs für Kleinkinder ist kein Betreuungsangebot, sondern eine Möglichkeit, zusammen mit seinem Kind die Welt der Farben zu entdecken. Zu Beginn des Morgens wird immer eine neue Malidee vorgestellt.

 


Für das Malatelier stehen jeweils 4 Plätze zur Verfügung.

Mit deiner Anmeldung ist ein Platz für dich während 6 Wochen reserviert.

Du kannst auch gerne für einen Schnuppermorgen vorbei kommen und das farbfläckli kennenlernen.

Das Malatelier ist keine Maltherapie!

 

Kosten:      50 Fr. pro Kind (für 5 Wochen)          

inkl. Getränke, Material (Papier und Farben), exkl. Leinwände

 

Zur Anmeldung. Zu den Kursdaten.